07.01.2009: Lagerhausbrand und Dachstuhlbrand in Deuben

Am 7. Januar heulten in der Gemeinde Bennewitz die Sirenen. In der Deubener Püchauer Straße stand eine Lagerhalle in Flammen. Außerdem hatte das Feuer auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses übergegriffen.

Die Löscharbeiten gestalteten sich als schwierig, da noch am Morgen Außentemperaturen von ca. -20°C herrschten. Zur Unterstützung wurden nachgefordert: aus Wurzen Drehleiter 23/12, TLF und LF 16/12; aus Brandis eine Drehleiter 23/12 und ein TLF; aus Machern LF 16/12; aus Gerichshain ein SW2000; aus Polenz ein LF 16/12; aus Naunhof ein TLF. Insgesamt waren 70 Feuerwehrleute im Einsatz.

Ein Dank gilt für Ihre Unterstützung allen beteiligten Feuerwehren, dem Bürgermeister und den Bediensteten der Gemeinde, die für das Bestreuen der Wege und die Verpflegung sorgten. Außerdem gilt ein Dank der Fa. Rauschenbach für die Unterstützung bspw. Transport der TS8