13.10.2007: Katastrophenschutzübung in Bennewitz

Am 13.10.2007 haben die Katastrophenschutzeinheiten des Muldentalkreises, Freiwillige Feuerwehren und das Technische Hilfswerk eine Katastrophenschutzübung im Gemeindegebeit durchgeführt. Angenommen wurde eine atomare Belastung zwischen Altenbach und Bennewitz nach einem Autounfall. Dabei mussten die Spezialeinheiten der Feuerwehren die Verletzten retten und entseuchen.