28.12.2006: Aufregung nach Fehlalarm

Am 28. Dezember wurden wir zu einem vermeintlichen Großbrand an der Mulde im Bereich Pausitz gerufen. So hatte es jedenfalls die Leiststelle gemeldet. Allerdings war der Brand am anderen Ufer auf der Nitzschkaer Seite. Dies handelte sich allerdings um eine angemeldete Aktion.

Hierbei sollten Sträucher und Holz unter Aufsicht der Nitzschkaer Wehr verbrannt werden.

Das Feuer war aber korrekt bei der Kommune angemeldet worden. Dabei werde aber nicht die Leitstelle informiert.

Bereits einsatzbereit waren auch die Feuerwehren Bennewitz, Deuben und Pausitz.

Dies war nun der 30. und damit auch letzte Einsatz für unsere Feuerwehr im Jahre 2006. Davon waren 14 Hilfeleistungseinsätze, 7 Brandeinsätze (2 Kleinbrände und 5 Mittelbrände), 1 Einsatzübung und 7 Fehlalarme.