Straßenüberflutungen infolge des Tauwetters

Gleich zweimal mussten wir am 10.03.2006 wegen Straßenüberflutungen ausrücken. Zuerst hatten wir auf der Verbindungsstraße zwischen Neualtenbach und Zeititz einen Gullydeckel gesichert und die Straße halbseitig gesperrt bis die Gemeinde die Einsatzstelle übernommen hatte.

Den nächsten Einsatz hatten wir an der überfluteten Kreuzung in Zeititz, Abzweig Reha-Klinik. Hier hatten wir die Straße gesichert bis ebenfalls die Gemeinde übernommen hatte.

Die Einsatzzeit betrug jeweils 1 Stunde.

zurück